Stacks Image 90
Wie kann ich ein Fluss sein
Sonntagabend
Der kleine Zettel
Die alte Erde
Irgendwohin
Königin der Nacht
Viel zu lang (auf dich gewartet)
Jesus
Erzähl' mir nichts
Ein fernes Licht
45 Minuten
CBS | SONY | BMG

PR - Gesang, Gitarre, Keyboard, Chöre
Mats Björklund - Gitarre, Keyboard, Bässe, Programming
Simon Phillips - Schlagzeug
Christian Schneider - Saxophon

Aufgenommen von Hans Singer, Mats Björklund und Dietmar Kawohl im Basic Studio, München
Simon Phillips Drum Session aufgenommen von Manni Struck in den Fairland Studios, Bochum-Langendreer
Gemischt von Manni Struck

Produziert von Mats Björklund
Coproduziert von PR

Alle Titel verlegt bei Peter Richter Musikverlag PRMV
Simon spielt Tama & Zildijan Instrumente
"Hallo Peter,
wollte mich einfach nur mal so für deine Platten bedanken - Deine Musik hat mich immer durch mein Leben begleitet und ich hör's auch noch heute genauso gerne wie früher. Habe nie was vergleichbares gehört - mach mal wieder was, ist wirklich genial !!
Schön, an dieser Stelle mal wieder was von Dir zu sehen und zu hören :)
Viele Grüsse von einem 65er
Stefan"


"Hallo Peter,
höre gerade wieder dein erstes Album, welches mir nach all den Jahren immer noch und immer wieder Freude bereitet. Danke dafür!
Tobias"


"Hallo Peter!
Ich höre seit einigen Tagen immer wieder "Sonntagabend" . Großer Hit! Mir ist es eines der liebsten deutschsprachigen Lieder und mich hat es damals wirklich beeinflusst.
Einfach nur gut! (Vor allem wenn mans laut hört ;-)
Andreas Baumbach"

"Ich habe über viele Jahre hinweg immer wieder nach der Königin der Nacht bei Google gesucht. Dieses Lied hat mir so gefallen, daß ich es nicht vergessen konnte. Vor wenigen Tage hat es dann endlich geklappt. Bin schon ganz aufgeregt, das Lied wieder einmal zu hören....
Liebe Grüße,
Axel"

"Hallo Peter Richter,
nachdem ich 1987 zufällig auf "45 Minuten" gestossen war und sah, wer produzierte und wer mitspielte, und nachdem ich beim Hören von den Liedern im besten Sinne umgehauen wurde, bin ich ein großer Fan.
Gibt es Pläne, evtl. wieder ein neues Album zu veröffentlichen? Die deutsche Musiklandschaft ist sicher anders geworden, aber diese Art der Musik ---- fehlt (mir)! Das war damals sensationell gut und das wäre es heute nicht weniger. Beste Grüße Michael Bahrenberg"

"Danke für diese großartige Musik.
Bin vor Jahrzehnten durch einen Freund auf Deine Musik aufmerksam geworden. Vor einigen Wochen hatten wir in unserer Band die Diskussion wieviele Alben Du veröffentlich hast. Ich hab verloren, da ich Deine in meinen Augen absolut beste Scheibe "vergessen " hatte. 45 Minuten !!!
Wie kann ich ...., Sonntagabend , Erzähll mir nichts , Ein fernes Licht. Unglaublich.
Und als großer Toto Fan natürlich eine Freude Herrn Pfhillips in jungen Jahren zu hören.
Höre nach der Wiederentdeckung sehr sehr viel von Deiner Musik. Danke.
Jürgen"

"Hallo Peter.
Ich muß gestehen, daß ich (bislang) eigentlich nur 2 Stücke von Dir kenne, die damals in den 80ern hier in Köln oft auf "WDR 2" liefen und an die ich mich plötzlich wieder erinnerte, als meine Gedanken neulich wieder in diese Zeit zurückwanderten.

Vor allem "Wie kann ich ein Fluß sein" hatte mich damals richtig umgehauen.
Bei "Der kleine Zettel", das ich im weiteren Verlauf vor allem atmosphärisch sehr ans Herz gehend fand, war es vor allem dieses kurze "a cappella"- Intro, bei dem bei mir "die Lampen angingen".

Zu erfahren, daß Simon Phillips bei der Produktion der dazugehörigen LP / CD damals der Drummer war, hat mich dann doch maßlos verblüfft - ich kenne ihn hauptsächlich von der
Nummer "Give Blood" mit Pete Townshend damals und vor allem dann später als Nachfolger von Jeff Porcaro bei "Toto".
Beste Grüße aus Köln, Ralph"


"Hallo Peter,
…früher pflegte ich die Kollegen wahnsinnig zu machen, da ich bei jedem Soundcheck "wie kann ich ein Fluss sein" sang. Jedenfalls habe ich mir "45 Minuten" daraufhin wieder mal angehört und ich kann nur sagen, ich finde sie nicht weniger großartig, als vor Jahren.
…Es freut mich, daß ich noch nicht so "erwachsen" geworden bin, daß ich mich solcher - doch ein wenig jugendlicher_- Art der Bewunderung für Deine Musik erinnere. Danke für die tollen Songs und viel Spaß beim weiteren Produzieren.
Bässte grüße vom Kayo!"

"Hallo Peter !
Ich habe Deine Website durch Zufall entdeckt.
Ich suche schon seit Jahren Deine beiden LPs
mit Simon Phillips auf CD und bin nun bei Dir fündig geworden. Auch nach 20 Jahren sind diese
beiden LPs in meinem Plattenschrank immer noch ein echter Knaller.
Viele Grüsse aus Hamburg
Frank"

"Hallo Peter Richter,
konnte nach 1987 Vinyl eine Original CBS CD verschweisst ergattern. Nun spielt sie schon die ganze Woche - klasse Texte super Musik - kann gar nicht laut genug gespielt werden.
Wunderschone Website - Musik ist Leben!
Danke Thomas Beske"

.
.
.
Stacks Image 185
Stacks Image 188
von Peter unterstützt:
Stacks Image 193
Stacks Image 195
Stacks Image 197